Sommerpause im KiK bis 17. Sep. 2019

Bis Mitte September wird es hier zwar nicht ganz ruhig, aber außer ein paar Reinigungs- und Renovierungsarbeiten passiert hier im KiK erst mal wenig.

Wir bedanken uns bei euch für eure Treue und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Spätsommer.

Am 18.9. geht’s wieder los!

Euer KiK-Team

„Kurz X Kunst“: Tom Deibel-Shaw, Simon Stolz und Marvin Höpf – „Mehrwerk“
Mi 18. Sep. 2019 – 20.30 Uhr

Drei junge Männer Tom Deibel-Shaw, Simon Stolz und Marvin Höpf präsentieren in der KiK-Reihe „Kurz X Kunst“ Foto-Portraits in schwarz-weiß und bunt. Alle Drei haben unterschiedliche Stile, die aber miteinander harmonieren und deshalb nennen sie ihre Ausstellung „Mehrwerk“.

Ein Novum ist ihre Art zu arbeiten, mit einer erweiterten Realität (AR). Diese App heißt Artivive (https://artivive.com). Diese App kann man sich im Vorfeld downloaden. Eine Präsentation, die der Frage nach geht, wie verändert Technik die Kunst?

Stefan Sirbu Jazz Trio
Sa 21. Sep. 2019 – 21.00 Uhr

Drei Jazz-Musiker aus Frankreich gastieren im Offenburger KiK – Kultur in der Kaserne. Drei Generationen haben sich vorgenommen, Jazz mit einer Bandbreite zu spielen, die die zeitgenössischen Strömungen wahrnimmt, jedoch die Tradition stets im Auge behält.

Stefan Sirbu (p), Jean-Luc Miotti (b) und Daniel Dupret (dr) bieten ein kunterbuntes Songbook: sie präsentieren Jazz-Standards, Post Bop-Material und Motown-Hits, meistens mit einem unerwarteten Ansatz, denn sie lassen sich gegenseitig einen großzügigen Spielraum: alles, was man für einen abwechslungsreichen Jazz-Abend braucht.

Eintritt frei, der Hut geht rum.