Zipflo Reinhardt Quartett – Jazzkonzert
Fr, 14. Dez. 2018 – 21.00 Uhr

Es ist schon zur liebgewonnenen Tradition geworden, dass der weit über unsere Region bekannte Jazzmusiker Zipflo Reinhardt und seine Musiker zum Jahresende mit einem Konzert im Offenburger KiK – Kultur in der Kaserne aufwarten.

Zipflo Reinhardt zählt zu den besten Jazz-Violinisten unserer Zeit, denn seine Geige entfaltet ein schillerndes Klangbild, das vom satten Fundament, der neu hinzugekommenen, herausragenden Bassistin Hélène Eschbach aus Frankreich und des Schlagzeugers Matthias Daneck getragen wird. Durch die Pianoklänge von Andy Herrmann bietet das Jazzensemble einen pulsierenden Rhythmus und einen dichten Gruppensound, die eine Mischung aus Melancholie und Lebenslust präsentiert.

In dieser Zusammensetzung bestechen die Musiker durch variantenreichen Jazz und überzeugen mit ihrem packenden Sound zu den klar durchstrukturierten Kompositionen des Bandleaders Reinhardt, der mit seinen Soli stets für Erstaunen und Bewunderung sorgt.

Abendkasse 14 Euro

Timo Groß & Valentin Kaeshammer – Blues
Fr, 21. Dez. 2018 – 21.00 Uhr

Seit seiner letzten preisgekrönten CD hat der Songwriter Timo Gross zwischen Blues und Rock die Zeit genutzt, um sich wieder neu zu erfinden. Eclipsed bezeichnet Timo Gross „als neuen Helden der deutschen Bluesszene“, denn er zelebriert seinen ganz eigenen Stil – traditionsverbunden und doch modern.

Entspannt, dabei immer auf den Punkt gebracht mit einem hohen Energielevel liefert der „grand monsieur du Blues“ – so die DNA – eine inspirierende Basis. Der herausragende Gitarrist verbindet emotionalen Gesang und mitreißendes Saitenspiel.

Foto: Mann am Keyboard, Bühnenbeleuchtung in weiß und blau

Valentin Kaeshammer, Gitarrist und Pianist aus Offenburg, der Opener an diesem Abend hat sich dem Boogie, Blues und Rock‘n-Roll verschrieben und so interpretiert er auf seine Weise Coversongs, u.a. von Jerry Lee Lewis, aber er hat auch eigene Musikstücke im Gepäck.

Eintritt: 12 €, nur Abendkasse

Froots – Jazz
Sa, 22. Dez. 2018 – 21.00 Uhr

Die Jazz-Band Froots mit Konrad Hinsken am Piano, Simon Schallwig am Bass und Marco Dufner an den Drums sowie den Bläsern Stephan Udri (tr) und Michael Schreiner (sax) hatten ihre Anfänge in der Musikschule Offenburg. Im KiK sind Froots dann groß geworden mit zahlreichen Auftritten auch während ihres Musikstudiums.

Heute geben die gestandenen Musiker Konzerte in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus in unterschiedlichen Formationen. Das Publikum bekommt eine Mischung aus Eigenkompositionen, modern Jazz-Standards, eine Menge Spielfreude und vor allem ein irrsinniges Zusammenspiel, das aber immer anders und neu klingt.

Eintritt: 12 €, nur Abendkasse