Niklas Bohnert Band – Deutsch-Rock
Fr. 19. Jan. 2018 – 21.00 Uhr

Die Niklas Bohnert Band aus Achern ist seit 2013 unterwegs und besteht aus dem Frontman Niklas Bohnert (Gitarre, Gesang), Marius Föll (Gitarre), Joris Wetzel (Bass) und Luca Haas (Schlagzeug). Sie machen deutsche Rockmusik, die sich irgendwo zwischen Sportfreunde Stiller, Tocotronic, Gisbert zu Knyphausen und Tomte bewegt.

Es geht um Höhenflüge, den Fall danach, um Erfolge und Verpasstes und natürlich um die Liebe. In den letzten Jahren konnten sie über 200 Konzerte spielen, unter anderem mit Madeline Juno, The Brew, Norbert Schwefel und Neo Rodeo. Das Label „Grand Hotel van Cleef“ sagt über Niklas Bohnert: „Gute Musik – entspanntes Songwriting, gute Ideen und super Stimme“.

Support: Captain Chaos

Der Oberkircher Singer/Songwriter Captain Chaos besingt in seinen eigenen deutschen Liedern das Leben, die Liebe sowie Themen der Politik und Gesellschaft. Dabei beherrscht er die leisen Töne ebenso wie den energischen Gesang des Punkrock und präsentiert seine Songs stets voller Leidenschaft.

Abendkasse 10 Euro

Rustless – Bluesrock
Sa. 20. Jan. 2018 – 21.00 Uhr

Die Band Rustless kommt aus Straßburg und besteht aus fünf Mitgliedern mit der Instrumentierung Gesang, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Saxophon. Ihr Musikstil ist eine Mischung aus groovendem Blues und Rockblues. Ihre aktuelle CD vom Mai 2017 kann bei iTunes oder Spotify angehört werden.

Ihr Repertoire besteht aus Eigenkompositionen und Coversongs von Cream, Joe Bonamassa u.a. Festivalerfahrung hat die Band im Elsass und Lothringen gesammelt und Rustless war 2017 im Vorprogramm von Samantha Fish, dem US-Amerikaner Ladell Mclin und dem Briten Mac Bride.

Eintritt: 12 Euro, nur Abendkasse

Improtheater mit ImproSchnittchen
Sa. 27. Jan. 2018 – 20.00 Uhr

Schräge Kost: die ImproSchnittchen!

Jede Szene ist anders, nichts ist einstudiert: Die Schnittchen aus Freiburg improvisieren nach Ihren Vorgaben – und erscheinen sie noch so abwegig. Dicht am Publikum schäkern, scheppern, schnoddern die ImproSchnittchen sich durch einen Abend, der vor keinem Thema Halt macht und nur eine Ambition kennt: mit Ihnen Spaß haben!

Viel Energie, Hang zum Schrägen und dank Keyboarder Kai Wissler eine geradezu unerschrockene Singaffinität – das sind unsere Markenzeichen. Freuen Sie sich auf einen köstlich-komischen Theaterabend, bei dem Stillsitzen ausdrücklich nicht erwünscht ist.

Eintritt frei