Rotoskopia – Elektro Jazz
Fr 10. Juni – 21 Uhr

Ein neues Projekt von Robert Schippers, Max Clouth und Julian Losigkeit. Wie beim Rotoskopieren – einem Animationsverfahren – werden hier auf komplett analoge Weise Stimmungen erzeugt die frisch sind, aber doch seltsam vertraut wirken: eine Prise Dr. Lonnie Smith, etwas Deep Purple und Filmmusik treffen auf Jazz- Extravaganzen, die an John McLaughlin oder Tony Williams Lifetime erinnern.

Eintritt: 13 Euro, nur Abendkasse

gefördert durch: